DIGIMOD



BEAM:    

 Mars 

 Erde 

 Venus 

 Merkur 

 Sonne 



SCAN:

  

Mond

Mond


Zum vergrößern auf
das Bild klicken

   LUNA (lateinisch) SELENE (griechisch).
Seine Entfernung (385 000 km) von der
Erde war schon im Altertum bekannt. Man
geht heute davon aus, daß der Mond aus
Tümmern der Erde bei einer Kollision mit
einem großen Himmelskörper entstanden
ist. Der Mond bewegt sich in 27,3 Tagen
um die Erde (Siderischer Monat). In der
gleichen Zeit rotiert er um sich selbst
(Gebundene Rotation). Deshalb sehen wir
immer dieselbe Ansicht der Mondober–fläche.

Durchmesser im Maßstab: 0,4 mm
Durchmesser im Original: 3.480 km
Masse: 74 Trillionen Tonnen
Entfernung Erde: 385 000 km
Umlauf um sich selbst: 27,3 Tage
Umlauf um die Erde: 27,3 Tage
Alter: 4,5 Milliarden Jahre


 number of flight:  
 powered by www.lunataker.com copyright © 2004